Eisenbahn N.Ö. Politik Waidhofen

… wie gehabt ?

Die Geschichte der Ybbstalbahn schreibt auch über das ungeschriebene Gesetz von Eisenbahnen!  Wenn etwas, mit großen Worten begleitet saniert wird, ist die Einstellung nicht weit. Als vor rund 15 Jahren das Ofenloch für weitere 50 Jahre Ybbstalbahn neu trassiert und mit neuen Schienen ausgestattet wurde, war bald danach Schluß für die Bahn.

Nun schreiben wir 2020 und wieder kommt Argwohn auf. Denn als 2019 im Bereich Kreilhof die Hangsicherung aufwändig saniert wurde, sprachen die Verantwortlichen noch von der Citybahn von Waidhofen bis Gstadt als zukünftige Bahnlinie.

Am 5. Juli 2020  erinnerte ein Journalbeitrag in Ö1  daran zurück, wie das mit dem Reststück der Citybahn sein wird. Das war im Jahre 2019, als diese Sendung aufgenommen wurde, die nunmehr wiederholt wurde. Während Frau Komarek (NÖVOG) voch von 5 km Citybahn sprach, wurde im „politischen Hinterzimmer“ schon die weitere Verkürzung „ausgehandelt“.

Wieder soll von der Bahn  (ca. die Hälfte der bestehenden Strecke) stillgelegt werden, welche in den letzten Jahren auf 50 Jahre hinaus saniert worden ist:

Hier Ausschnitte der Ö1 Sendung vom 5. Juli 2020:

Diese folgenden Bilder stammen vom 6. Juli 2020 von Kreilhof, wo die Strecke im Dezember 2020 eingestellt werden soll:

Diese Bilder sollen als Beispiel dienen, wie die „öffentliche Hand“ mit Steuergeld umgeht. Daher stellt sich die Frage, ob die Verkürzung mit den 2 neuen Haltestellen nicht auch bald zu dieser Kategorei gezählt werden muß.

Denn wenn es nach dem Wunsch des Bürgermeisters  geht, wird auch das letzte Stück der Citybahn einem Radweg weichen.  Durchaus verständlich, denn das nun entstehende Stückwerk einer „innerstädtischen Verkehrsverbindung“ – welches allerdings an der Stadt herumfährt –  ist wohl keine Zukunft für den öffentlichen Verkehr.

Die Strecke Waidhofen / Ybbs bis Parkplatz Bene, mit Umsteigemöglichkeit von PKW und Bus auf die Eisenbahn wird dadurch die geplante Verkürzung zerstört – nur ein Stückwerk ohne großer Bedeutung bleibt bestehen.

Siehe auch: https://piaty.blog/2020/07/30/gerodet-und-verhuettelt/

%d Bloggern gefällt das: