Stadtdichter Fred Eichleter
zum „Flug“ über das Mostviertel:

So mancher würde es begrüßen
Piaty auf den Mond zu schiesen,
damit er endlich los ihn werde
auf dieser schönen, bunten Erde!

Nun ging uns der Waidhofner „Schuft“
gerade selber in die Luft,
schaut kurz von oben auf die Welt
und sieht genau, was unten fehlt!

Die Ansicht ändern ist oft gut!
Nur manchen Leuten fehlt der Mut,
sie „fliegen“ und sie „trudeln“ mehr
auf alter Weise hin und her!

%d Bloggern gefällt das: