Im Stadtgebiet von Waidhofen / Ybbs breiten sich die Biber rasant aus. Neben den großen Populationen in Gstadt werken die fleißigen Nager auch zwischen Buchenbergheim und ÖAMTC – davon handelt dieses Video:

Und natürlich gibt es dazu eine eigene Verordnung des Landes NÖ. Doch diese gilt nicht in Waidhofen / Ybbs und auch nicht im geplanten Naturpark „Ybbstal“. Aber es sind Präventationsmöglichkeiten gegeben – solange diese nicht durchgeführt werden, haben die „Biber in Waidhofen weiter Kirtag“
https://www.noejagdverband.at/wp-content/uploads/N%C3%96-Biber-Verordnung-2019.pdf

Näheres zu den Bibern in Gstadt:
https://piaty.blog/2021/02/04/biber-beim-radweg/

%d Bloggern gefällt das: