Der Kulturkreis Freisingerberg veranstaltete am 15. August 2021 eine kleine Erinnerungsauffrischung an die traditionellen Stadtfeste in Waidhofen an der Ybbs –

Bilder und Video dazu hier:

Mit wie wenig Aufwand dabei Freude erzeugt wurde, zeigen diese Bilder von Fritz Bachner und Renate Wachauer. Ein Seifenblasenschwert um 3 Euro – und schon können sich groß und klein begeistern.

Der „Amerikaner“ Leopold war mit seinem Vater Rupert Vielhaber zum Fest gekommen, und ohne ein Wort deutsch zu können hat er so wie die österreichischen Kinder die Seifenblasen sofort in sein Herz geschlossen.

Unser kunstsinniger Fotograf Fritz Bachner hat einige Aufnahmen mit den Seifenblasen gemacht – die kleine Freude für alle:

Leopold on seinem Element
Bald zauberte er selbst die ersten Seifenblasen am Hohen Markt
Da staunt sogar der Vater
Renate Wachauer versucht sich als „Seifenblasenfängerin“, und Kulturkreis Freisingerberg Fotograf Fritz Bachner drückte dabei in der richtigen 1000stel Sekunde ab.
Doch noch einen „Verwendungszweck“ für die neue „Innenstadtmöblierung“ gefunden –
Renate Wachauer, Karl Piaty und Herbert Petermandl vom Kulturkreis Freisingerberg

Mehr zum Kulturkreis Freisingerberg:

%d Bloggern gefällt das: