Die Nikolowochen in Waidhofen an der Ybbs begannen am 26. November 2021 mit echtem Winterwetter. Und auch am 27. November war etwas Schnee über, um den „Nikolo hoch zu Pferd“ winterlich umzusetzen. Sabine Pichler reitet seit Jahren im Reitstall Tanzer in Waidhofen / Ybbs.

40 Pferde fühlen sich „pudelwohl“ im Waidhofner Reitstall Tanzer in Atschreith. Um den Kindern den Nikolausritt trotz Corona näherzubringen hat der Kulturkreis Freisingerberg für ein paar Aufnahmen vorbeigeschaut.

Unser Stadtdichter Fred Eichleter hat dazu schnell ein passendes Gedicht geschrieben – seine literarische Schnelligkeit wird schön langsam unheimlich.

Stadtdichter Fred Eichleter
Bereiterin Sabine Pichler

Hoch zu Ross kommt Nikolaus
durchs Wolkenmeer geritten,
mit weissem Bart und gold‘nen Stab
in unser aller Mitten!

Schaut Nikolaus nicht prächtig aus?
Sein Pferdchen wiehert leis‘
und Äpfel,Nüsse, Mandelkerne
bringt‘s über Schnee und Eis!

Wir wollen dich willkommen heissen,
dich frommen,klugen Mann
und stimmen frohe Weihnachtslieder
aus allen Kehlen an!

Du freust dich sicher königlich,
wenn dich ein Lied begleitet!
Waidhofen wartet schon auf dich,
wir sind gut vorbereitet!

Der Nikolaus bei den Dreharbeiten:
Fotos: Karl Piaty sen.

https://pferdesport.sportunion.at/

Und so sieht es dort im Sommer aus:

%d Bloggern gefällt das: