Kulturkreis Freisingerberg Waidhofen

Tradition – neu belebt!

Das Fest der Heiligen 3 Könige war schon vor Jahrhunderten mit einem besonders wohlschmeckenden Brauch verbunden.
Hier die Geschichte dazu:
https://www.20min.ch/story/warum-essen-wir-heute-dreikoenigskuchen-272546262674

Aber was in vielen Ländern der Welt auch heute noch hochgehalten wird, ist in Österreich leider kein Thema mehr – aber dieser Brauch ist für die Familien so vorteilhaft, daß 2022 in Waidhofen / Ybbs von Karl Piaty sen. ein neuer Versuch gestartet wurde.

Der Seniorchef der Bäckerei Piaty in Waidhofen / Ybbs lud sich Kinder ein, um ihnen das alles vor Ort zu erklären. Denn man kann diesen Kuchen, bzw. die Wuchteln auch zu Hause selbst fertigen, nur wer keine Zeit hat, der holt sich die 3 Königs – Wuchteln eben in der Bäckerei Piaty am Unteren Stadtplatz 39 in Waidhofen / Ybbs:

Hier wird Alles ganz genau erklärt

Halfen fleißig mit: Izabell, Mirijam, Leyla und Samuel  

Und die erste „Königin“ wurde schon gefunden:

Aber auch für die „Großen“ ist dieser Brauch gut geeignet:

Und beim „3 Königs-Wuchtelessen“ in der Pfarrküche in Waidhofen / Ybbs wurde dann den „1.König“ festgestellt – Vikar Eugen fand in seiner „Wuchtel“ die alles entscheidende „Bohne“ :

Vikar Eugen und die Bohne in der 3 Königs-Wuchtel – Foto Pfarre Waidhofen
%d Bloggern gefällt das: