Waidhofen

Wanderausstellung (3)

Ab 7. April 2022 macht die Waidhofner Wanderausstellung zu 50 Jahre Gemeindezusammenlegung im Beta-Campus in Zell Station.

Diesmal waren die Frauen in der Mehrzahl, und so war auch die Diskussion etwas kritischer als sonst. Bürgermeister Werner Krammer hat aber die Situation vor 50 Jahren sehr objektiv erklärt.

Und das, was bei der Ausstellung recht offensichtlich fehlt, soll bei einer Sonderausstellung in der Volkskundesammlung Piaty nachgeholt werden. Am offiziellen Museumsführer ist die grüne Dampflok schon sehr präsent als Mobilitätssymbol von NÖ. abgebildet:

Sicher wird die Wanderausstellung der Stadt, sobald sie wieder im Rathaus zurückgekehrt sein wird, eine recht offene Diskussion ermöglichen.

Nur eine kurze Seh- und Hörprobe
Frauen, bei der Erstpräsentation der Wanderausstellung (mit LH Mikl Leitner) noch nicht dabei, (Es waren damals nur Männer geladen) fanden diesmal offene Worte – sicher eine mutige Entwicklung.

Wir erinner uns noch gerne an die 1. Vorstellung der Ausstellung, wo Frauen noch keinen Zugang (keine Einladung) hatten.

%d Bloggern gefällt das: