N.Ö. Waidhofen

Hl. Messe bei Corona

Auch vor der katholischen Kirche haben die Beschränkungen wegen der Coronapandemie nicht halt gemacht- Auch in der riesigen Stadtpfarrkirche in Waidhofen / Ybbs dürfen nur mehr 10 Personen an einer hl. Messe teilnehmen.

Aber auch hier kann die Digitalisierung etwas Linderung bringen. Karl Piaty hat die Abendmesse am 21. November 2020 besucht, auch um sich für die so gut gelungene Premiere des neuen Waidhofen Videos an diesem Tag zu bedanken.

Dabei nahm er auch die wichtigsten Teile der hl. Messe auf, um all jenen, welche aus Rücksicht auf die Ansteckungsgefahr (Platz hätten wir genug!) derzeit nicht persönlich teilhaben können, eine entsprechende Betrachtung zu ermöglichen.   Alle, die dieses Video ansehen, hat Stadtpfarrer Döller am Ende der Messe – wie er auch betont –  in den Segen eingeschlossen, und sie dürfen sich alle gesegnet fühlen. Geben Sie bitte eine Reaktion, wenn ihnen dieses Video zusagt. Es motiviert, damit weiterzumachen.  

Hier nun dieser Zusammenschnitt:

Da der „Kulturkreis Freisingerberg“ nur mit Amateurkameras arbeitet ist die Tonqualität in einer so großen und noch dazu fast leeren Kirche nicht optimal.
Daher hier die Predigt des Stadtpfarrers auch zum „mitlesen“

Vor der Kirche wurde an diesem Tag erstmals die Weihnachtsbeleuchtung eingeschaltet und auch die Kirche war zum Gedenken an die noch immer verfolgten Christen auf Teilen der Welt rot beleuchtet – Fotos mit absoluten Seltenheitswert

Mehr dazu:
https://piaty.blog/2020/11/18/roter-mittwoch/

%d Bloggern gefällt das: