Kulturkreis Freisingerberg N.Ö. Spitze Feder Waidhofen

„Zwergenübermalung“ 2022

Politikgeschehen –
künstlerisch und humorvoll.

Zwergenübermalung mit Herbert Petermandl am 4. Februar 2022

Meisterfotograf Fritz Bachner vom Kulturkreis Freisingerberg, fertigte eine „Zeitraffer – Doku“ von der „Zwergenübermalung an. Dabei ist auch gut zu erkennen, daß Künstler Herbert Petermandl nicht nur malt, sondern dabei auch viel zu erzählen hat.

Waidhofen/Ybbs war politisch in den letzten Wochen stark gefragt, aber nun haben die Kunst und die Künstler dieser außergewöhnlichen Stadt auch wieder ihren verdienten Platz.

Eine alte Tradition in Waidhofen/Ybbs ist die künstlerische Darstellung des “neuen Gemeinderates”

Künstler Herbert Petermandl “übermalt” nach jeder Wahl sein berühmtes “Zwergenbild” vor dem Rathaus. Hier eine genaue Beschreibung der “Hintergründe” dazu: https://piaty.blog/2022/01/20/der-uebermaler-petermandl/

Und so war es 2022:

Renate Wachauer hat diesen Schnappschuß ausgeführt
Künstler Herbert Petermandl und Renate Wachauer (beide Kulturkreis Freisingerberg)

So berichtete der Kurier über diese schöne Aktivität in Waidhofen / Ybbs

So berichteten die OÖN. am 8. Februar 2022:

Immer wieder ein „guter, bildlicher Aufhänger“ für einen Politbericht – Künstler Herbert Petermandl

Ein online Kurier Bericht, der sehr gut das ganze künstlerische Prozedere der „Zwergenübermalung durch Künstler Herbert Petermandl„, schildert:
https://kurier.at/chronik/niederoesterreich/uebermalaktion-kuenstler-muss-zwergengemeinderat-umfaerben/401894567

Die NÖN brachte die Zwergenübermalung sogar am Titelbild:

Viel ehre und Anerkennung durch die NÖN – Titelbild am 9. Februar 2022

Und auch die Bezirksblätter berichteten – Titelbild und Bericht (8.2.2022)

Am 10. Februar berichtete auch der „Ybbstaler“ und brachte ein „Gerücht“ in Umlauf – dies sollte auch gleich einen „aktuellen BLOG“ wert sein:

Der letzte Absatz hatte es in sich

Hier die „Aufarbeitung“ des Gerüchtes
– siehe vor allen Dingen „das „Schlußwort“!

Kulturkreis Freisingerberg Fotografin Renate Wachauer hat diese Schnappschüsse beigesteuert:

Von unserem Kulturkreis Freisingerberg Fotografen Fritz Bachner stammen die folgenden Bilder – ein Video im Zeitraffer „brodelt noch im Verabeitungs-Computer:

Und so begeisternd schrieb Wolfgang Atzenhofer (Kurier) wenige Stunden nach der „Übermalaktion“:
https://kurier.at/chronik/niederoesterreich/uebermalaktion-kuenstler-muss-zwergengemeinderat-umfaerben/401894567

%d Bloggern gefällt das: